Wir, die METZLER Fertigungsprofis, starten für Sie eine informative Webinar-Reihe auf Basis unserer vier Kernkompetenzen: Zerspanung, Werkstätten, Maschinen und Beschaffung. Durch jedes Webinar führt Sie einer unserer spezialisierten Fertigungsprofis.

Mit dem Thema dieses Webinars bringen Sie ein Höchstmaß an Effektivität in Ihre Werkzeug Ausgabe – und das so einfach und unkompliziert wie noch nie! Erfahren Sie in unserem aufgezeichneten

WEBINAR: „Die Automatisierte Materialversorgung mit Ausgabesystemen“

wie Sie durch den Einsatz von Ausgabesystemen in wenigen Schritten Bestellprozesse verschlanken, gebundenes Kapital und Schwund reduzieren und die ständige Warenverfügbarkeit sicherstellen:

  • Zeit und Geld sparen durch

  • effektives Lagern,

  • Ausgeben und

  • Wiederbeschaffen von Werkzeugen,

  • Messmitteln, Arbeitsschutzartikeln oder

  • sonstige Verbrauchsmaterialien.

Durch das Webinar führt unser METZLER Beschaffungsprofi Michael Witting.

Er zeigt allgemein die Vorteile von automatisierten Werkzeugausgabesystemen auf und stellt Ihnen infolge detailliert das Einsparungspotenzial, die Möglichkeiten und Vorzüge des METZLER-Mat dar: Prozess, Module, Zusatzsysteme und Projektablauf.

IHR NUTZEN:
Sie können sich damit ein klareres Bild verschaffen, welche Möglichkeiten es für Ihre Anforderungen einer automatisierten Materialversorgung gibt.

WEBINAR AUTOMATISIERTE MATERIALVERSORGUNG

>> Jetzt nachschauen und
>> einfach kostenlosen Zugriff zu unserer Webinar-Aufzeichnung anfordern:

Mit Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Link zum direkten Abrufen des Webinars "Automatisierte Materialversorgung durch Ausgabesysteme".
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Video zur automatisierten Materialversorgung mit dem Ausgabesystem METZLER-MAT / HK-MAT

Über METZLER

Die METZLER Fertigungsprofis verfügen über ein Portfolio von rund 100.000 hochwertigen Artikeln und versorgen damit ca. 2.500 Kunden der metallbe- und –verarbeitenden Branche in ganz Österreich. Das Unternehmen ist ein Tochterunternehmen der HAHN+KOLB Gruppe, welche zum Würth-Konzern gehört.

Können wir auch Sie unterstützen?

>> Fragen Sie uns!